Über uns

opa_bild.jpg

Pflanzen und gestalten - das war der Antrieb für Gärtnermeister Josef Dörrenbächer und seine Frau Veronika, als sie 1956 die Gärtnerei gründeten, den Boden urbar machten und erste Gewächshäuser bauten.

 Pflanzen und gestalten - das ist die Unternehmensphilosophie von Kathrin und Anne Wolf, die den Betrieb seit 2016 in der dritten Generation führen - mit Mutter Christine weiter tatkräftig an ihrer Seite. Ein Familienbetrieb im besten Sinne.

 

Seit dem ersten Spatenstich von Opa Josef 1956 ist unser Betrieb kontinuierlich gewachsen. 2016 haben wir unsere neuen Gartenräume eröffnet. Dort bieten wir auf über 900 Quadratmetern anspruchsvolle Floristik, Blumenschmuck für alle Anlässe, eine große Vielfalt an Pflanzen und Stauden, ebenso wie ein besonderes Angebot an Vasen und Accessoires. Schlendern Sie auch durch unsere Schaugärten, lassen Sie sich inspirieren und finden Sie Ideen für Ihren Garten.

 

Nachhaltiges Arbeiten hat für uns einen hohen Stellenwert. Vieles von dem, was wir für kreatives Arbeiten und gestalten brauchen, produzieren wir in unserer Gärtnerei - ob Schnittblumen, Stauden, Beet- oder Balkonpflanzen. Unsere "Eigengewächse" kultivieren wir ohne Chemie, dafür aber mit umso mehr Liebe!