Über uns

opa_bild.jpg

Pflanzen und gestalten – seit über sechzig Jahren ist das für uns Tradition, Leidenschaft, Berufung und Programm zugleich.

1956 gründete Gärtnermeister Josef Dörrenbächer gemeinsam mit seiner Frau Veronika den Betrieb, machte die Böden urbar und baute erste Gewächshäuser. Kontinuierlich ist der Betrieb weiter gewachsen.

1990 hat Tochter Christine Wolf, Gärtnerin und Floristin, Gärtnerei und Blumenhaus übernommen – unterstützt von ihrem Bruder Johannes, einem Gärtnermeister. Meisterinnen ihres Fachs sind auch Kathrin und Anne Wolf, die das Unternehmen seit 2014 in dritter Generation führen. Kathrin, die Gärtnermeisterin, kümmert sich um die Produktion, ihre besondere Liebe gehört den Stauden - handwerkliches Können und die Freude am Gestalten zeichnen Floristmeisterin Anne aus. Christine steht den beiden Chefinnen tatkräftig zur Seite…und auf Oma Veronika ist auch heute immer noch Verlass.